übersicht der lehrveranstaltungen im sos2016

insight_inside out: gries


stadtumbau ist ob der zahlreichen und inhomogenen besitzverhältnissen langwierig und lückenhaft. unklare zukunftsperspektiven, insbesondere im zusammenhang mit benachbarten, ungenutzten, verwahrlosten immobilien hemmen die entwicklung eines gesamtstandortes. zwischennutzungen – mit dem fokus auf wohnen - bestehen aus temporären baumaßnahmen mit einem zeithorizont von ca. 20 jahren. umbauten, anbauten, überbauungen und aufgesattelte parasiten sind typologische kategorien dafür. alternative wohnmodelle, die sich in diesen bekannten parasitären typologien etablieren können, richten sich an die im bezirk gries typischen sozial und ethnisch durchmischten nachbarschaften. diese werden zu beginn der semesterarbeiten von uns recherchiert analysiert und damit zur grundlage der entwurfsarbeiten.

157.505 entwerfen 2
4ue | temporär wohnen_ankommen in gries | marlis nograsek mehr

157.507 entwerfen 4
6ue | temporär wohnen_zwischennutzung | andreas lichtblau, sigrid verhovsek  mehr

157.514 workshop 2
2se | mind mapping graz“ | monika keplinger, marlis nograsek  mehr

157.555 wohnbau vorlesung
2vo | andreas lichtblau  mehr

157.777 projekt
7ue | temporär wohnen_zwischennutzung | elisabeth anderl, andreas lichtblau  mehr

157.801 ak wohnbau
4se | wohnen in utopia | monika keplinger, marlis nograsek   mehr


157.802 wohnen und soziologie
2se | sozialraum gries: prozesse der um- und aufwertung | rainer rosegger   mehr


157.804 wohnlabor
2se | gries schnitte: neue perspektiven und ansichten für ein „plus“ in wohnstrukturen | doris dockner, elisabeth krammer   mehr

157.806 wohnbau seminar
2se | minimal wohnen | andreas lichtblau, sigrid verhovsek  mehr


141.817 workshop ethnographische methoden
2se | die wohnung als spiegel des selbst | manfred omahna  mehr